Aufnahme

Als verantwortungsbewusstes Krankenhaus versuchen wir, Ihren Besuch bei uns so angenehm wie möglich zu gestalten.

Aufnahme

Aufnahme

Ein Krankenhausaufenthalt ist für keinen Patienten eine besonders schöne Angelegenheit. Als verantwortungsbewusstes Krankenhaus versuchen wir, Ihren Besuch bei uns so angenehm wie möglich zu gestalten.

Die Aufnahme erfolgt direkt im Obergeschoß der Klinik. Dieses können Sie über das Treppenhaus sowie einen Personenaufzug erreichen.

Mitzubringendes

Um Ihnen die Vorbereitung auf Ihren stationären Aufenthalt in unserer Klinik zu erleichtern, haben wir die wichtigsten Dinge für Sie in einer Merkliste zusammengestellt:

Was müssen Sie mitbringen, wenn Sie die Koffer für das Krankenhaus packen?
In dieser Liste finden Sie alles, was Sie im Krankenhaus benötigen könnten. Sie können sich die Liste durch anklicken eines der untenstehenden Symbole als PDF- oder Text Dokument downloaden, ausdrucken und die einzelnen Punkte abhaken.

1. Unterlagen für die Aufnahme
Überweisungsschein des Hausarztes, Mitglieds- bzw. Klinik-Karte (Krankenkassen-Scheckkarte) Überweisung bei Quartalsbeginn vom Hausarzt an den Neurochirurgen

2. Unterlagen für den Arzt
Einnahmeplan für Medikamente, Unterlagen des Hausarztes z. B. Röntgenaufnahmen Herzschrittmacher-Ausweis Impf-Ausweis, Marcumar-Paß, Allergie-Paß, Röntgen-Paß, Pflegeüberleitungsbogen, CT’s auf Bild oder CD-ROM

3. Wasch- und Toilettenartikel
Handtücher, Waschlappen, Seife, Duschgel, Creme, Zahnbürste, Zahnpasta, Zahnbecher, Mundwasser, Zahnprothesen, Prothesenbecher, Reinigungsmittel, Fön, Shampoo, Kamm, Haarbürste, Nagelschere, Nagelfeile, Rasierapparat, Rasierpinsel, Rasierschaum, After Shave, Individuelle Pflegemittel

4. Kleidungsstücke
Schlafanzüge, Nachthemden, Bademantel, Hausschuhe, „feste Schuhe“, evtl. Schuhlöffel, Strümpfe, Unterwäsche, Freizeitkleidung (z.B. Jogging-Anzug), Kleidung für die Entlassung

5. Sonstiges
Brille, Hörgerät, Gehstock, angepaßte Stützstrümpfe, Wecker, Zeitschriften, Bücher, Schreibutensilien