OP

Der OP-Bereich des Neuro Spine Centers bildet das Herz der Klinik.

Anmeldung über die Praxis unter: 0661/ 9019123

Telefon: 0661/ 5801-222
Telefax: 0661/ 5801-157

OP

Operative Behandlung

Leistungsspektrum

  • Mikrochirurgische-Operationen an der gesamten Wirbelsäule: Bandscheibenvorfälle an der Lendenwirbelsäule (LWS) und an der Halswirbelsäule (HWS), Rückenmarkkanalverengung, Nervenkanalverengung, Dekompression von Rückenmark und Nerven sowie Entfernung von Tumoren
  • Perkutane Operationen unter anderem unter Einsatz von Endoskop
  • Mikrochirurgische Operationen am peripheren Nervensystem
  • Ambulantes Operieren peripherer Nerven
  • Computergesteuerte Schmerztherapien
  • Stabilisierungsoperationen an der Wirbelsäule
  • Operation der Halswirbelsäule mit Implantaten
  • Lumbale Nukleotomie
  • Introoperative Schmerztherapie

Der OP-Bereich des Neuro Spine Centers bildet das Herz der Klinik. Alle Gerätschaften entsprechen dem neusten Stand der Technik, somit ist eine Behandlung des Patienten mit modernsten Mitteln möglich.

Direkt neben dem OP-Bereich befindet sich der Aufwachraum, der gleichzeitig eine moderne Intensivstation mit 3 Betten darstellt und die Möglichkeit der Beatmung über längere Zeit bietet. Die Überwachung wird von Fachpflegepersonal vorgenommen.

Behandlung

Modernste medizinische operative Methoden

Der operative Schwerpunkt der Klinik ist die minimalinvasive und mikrochirurgische Behandlung der degenerativen Wirbelsäulenleiden. Die Klinik ist ein anerkanntes Zentrum für komplexe Eingriffe an der Halswirbelsäule und Lendenwirbelsäule.

Individuelle Behandlungskonzepte gegen Rückenschmerzen und alle akuten und chronischen Erkrankungen der Wirbelsäule – das können wir als spezialisierte Klinik anbieten.

Die hier eingesetzten Operationstechniken ermöglichen eine sofortige Belastung der Wirbelsäule, so dass fast alle Patienten bereits am ersten Tag nach dem Eingriff wieder aufstehen können. Spezielle krankengymnastische Übungsbehandlungen stellen die volle Mobilität der Patienten schnellstmöglich wieder her.

Unsere Behandlungsmethoden im Überblick

  • Mikrochirurgische operative Behandlung von Bandscheibenvorfällen und/oder Spinalkanalstenosen an der Hals- und Lendenwirbelsäule
  • Operation der Halswirbelsäule und Lendenwirbelsäule mit Implantaten
  • Mikrotherapie: Computer- und Bildwandlergestützte Infiltrationstechniken ( CT- gesteuerten Facettenblockaden) und minimalinvasive Thermobehandlung der Wirbelgelenke
  • Operiationen peripherer Nerven (Sulcus-Ulnaris-Syndrom)
  • Perkutane Nukleotomie
  • Lumbale Nukleotomie
  • Wirbelsäulen-Kathetertechnik
  • Operationen bei Tumoren und degenerativen Erkrankungen
  • Multimodale konservative und operativ-invasive Schmerztherapie
  • Physikalische Therapie

Unser Mitarbeiter im OP

ANTJE JESCHKE

ANTJE JESCHKE

OP-Leitung
MELANIE FISCHER

MELANIE FISCHER

stellv. OP-Leitung
MADELEINE SCHUGARD

MADELEINE SCHUGARD

Medizinische Fachangestellte
SELINA BRÜGGEN

SELINA BRÜGGEN

OP-Schwester
LARS KRÖLL

LARS KRÖLL

Fachkrankenpfleger